Mittwoch, 7. November 2012

Halloween (woche): Samstag
Und diesmal mussten meine Schwiegereltern auch dran glauben^^

Freitag Abend sind wir zu meinen Schwiegereltern gefahren, damit ich dort meine Halloweenwoche fortsetzen konnte, hab ich Freitag angefangen einen Kuchen zu backen, den ich dann Samstag Vormittag noch ein bisschen verziert hatte.
Ich habe mich vom original Battenberg-Kuchen inspirieren lassen und das rosa (Rosenwasser) mit grün (Pfefferminze) und das gelb (Vanille) mit braun (Schoko) ersetzt.
Das Marzipan hab ich dann noch orange eingefärbt und fertig war die Halloweenversion^^
Die kleinen Kürbisse hab ich noch aus dem restl. Marzipan gemacht und die FlattFlatts hatte ich gekauft bei unserem Bäcker (so begabt bin ich dann doch nicht *g*).
Ein bisschen Deko außen rum und es war wirklich ein Halloweeniges Kaffee und Kuchen.
Der Kuchen hat sogar richtig gut geschmeckt...und fürs erste mal sieht er gar nicht so falsch aus...(es war ein Krampf gleichgroße Kuchenstreifen zu schnippeln und das Marzipan auszurollen...). Außerdem passt ein bisschen krumm und schief zu Halloween *zwincker*




Happy Halloween!
Ade eure nicekitty

Kommentare:

  1. Wow richtig schick! Und du bist ja wirklich eine Deko-Queen ;D

    AntwortenLöschen
  2. Wow also wenn Du noch mehr so tolle Halloweensachen postest dann bleib ich am Rechner kleben!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel kommt nicht mehr^^ Nur noch das CasaBEnto-Bento...an Halloween hatte ich wegen Partyvorbereitung (schminken) keine Zeit mehr für schöne Fotos...

      Löschen
  3. Sind die Kürbisstiele von Weintrauben oder Nelken?

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ja gar kein Halloween-Fan und schaue mir Grusel-Essen-Bilder gar nicht gerne an, weswegen ich auch keine Kommentare hinterlassen habe. Wollte mich dennoch mal wieder bei dir melden. Denn dein Tisch ist einfach toll gedeckt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der Tisch ist bisschen entspannter und nciht wirklich gruselig sondern eher herbstlich^^ Freu mcih immer von dir zu hören...aber keine Sorge ich erwarte es nicht...mir reicht zu glauben, dass du hin und wieder an mich denkst (so wie ich eben an dich!)

      Löschen